Veröffentlicht am Mi., 3. Jun. 2020 22:30 Uhr

Halensee, den 03.06.2020

 

Liebe Gemeinde,

in Berlin konnten die strengen Corona-Maßnahmen weiter gelockert werden. Damit das aber so bleibt und damit es keine Rückwärtsentwicklung gibt, bitten wir Sie, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln weiter zu beachten:

  1. Bitte kommen Sie etwas früher als gewohnt, denn wir müssen jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin in eine Liste mit Vor- und Familiennamen, vollständige Anschrift und Telefonnummer eintragen. Die Liste wird nach vier Wochen vernichtet.
  2. Benutzen Sie bitte nur den Behinderten-Eingang an der rechten Seite der Kirche und halten sie einen Abstand von mindestens 1,50 Metern voneinander ein. Es kann sein, dass Sie wegen der Liste einen kleinen Moment warten müssen.
  3. Wir haben in der Kirche die Sitzplätze mit dem vorgeschriebenen Abstand vorbereitet.
  4. Wir bitten Sie, beim Anstellen am Eingang und in der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Falls Sie noch keine solche Maske besitzen, können wir Ihnen aushelfen.
  5. Ein Gesangbuch benötigen Sie nicht, denn leider darf die Gemeinde in diesem Gottesdienst wegen der erhöhten Ansteckungsgefahr nicht singen.
  6. Auch in der Kirche gilt: Abstand halten!
  7. Wir haben die Flächen, Türklinken usw. desinfiziert und halten am Eingang auch Desinfektionsmittel für Ihre Hände bereit.
  8. Wenn Sie eine Hörhilfe verwenden wollen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie eigene Kopfhörer mitbringen. Sollte das nicht möglich sein, werden wir die Schaumstoffabdeckung der gemeindeeigenen Kopfhörer nur einmal verwenden.
  9. Wir werden die Kollekten nur am Ausgang in den Opferstöcken sammeln und je zur Hälfte zwischen dem amtlichem und dem gemeindeeigenem Spendenzweck aufteilen.
  10. Der Ausgang muss durch die Haupttür erfolgen (Gehbehinderte wenden sich bitte an den Kirchdienst).

 Bleiben Sie behütet, bis wir uns wiedersehen!

Der Gemeindekirchenrat der Evangelischen Kirchengemeinde Halensee

Kategorien Neuigkeiten aus der Gemeinde